Fahrgastschifffahrt Oderberg

 Erlebnisfahrten durch das Schiffshebewerk Niederffinow, über den Finowkanal und auf der Oder

Flusskreuzfahrt nach Dresden

Neu im Programm

 

1.Tag Oderberg – Oranienburg

Wasserbauwerke: ein Schiffshebewerk, höchster Kanaldamm Europas und eine Schleuse

Um 10.00Uhr beginnt unsere heutige Etappe mit dem Kommando „Leinen los!“  Wir schleusen mit Ihnen durch das Schiffshebewerk Niederfinow und fahren den Oder Havel Kanal entlang. Gegen 12.00 Uhr bittet der Kapitän zu Tisch. Über den Ragöser Damm hinweg schippern wir Oranienburg entgegen, wo wir gegen 17.30 Uhr anlegen.

 

2. Tag Oranienburg – Brandenburg

Wasserbauwerke: zwei Schleusen

Nach einem stärkenden Frühstück im Hotel legen wir gegen 9.00 Uhr in Oranienburg ab und fahren weiter Richtung Berlin. Zwei Schleusen erwarten uns heute. Wenn wir diese passiert heben legen wir gegen 18.00 Uhr in Brandenburg an.

 

3.Tag Brandenburg – Magdeburg

Wasserbauwerke drei Schleusen und Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Pünktlich um 9.00 Uhr schippern wir mit Ihnen los Richtung Magdeburg. Das Highlight des Tages stellt die Passage des Wasserstraßenkreuz Magdeburg dar. Gegen 16.00 Uhr schippern wir mit Ihnen über die „Große Acht“ hinweg. Das Abendessen wird Ihnen heute an Bord gereicht. Gegen 20.00 Uhr legen wir in Magdeburg an.


4. Tag Magdeburg – Wittenberg

Zu gewohnter Zeit verlassen wir Magdeburg um mit Ihnen auf der Elbe der Lutherstadt Wittenberg entgegen zu schippern. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, während Ihnen an Bord das Mittagessen serviert wird. Gegen 19.00 Uhr legen wir in Wittenberg an.

 

5. Tag Wittenberg – Torgau

Nach dem Kommando „Leinen los!“ kehren wir Wittenberg den Rücken und schippern Torgau entgegen. Um 12.00 Uhr bittet der Kapitän zu Tisch. Heute werden wir gegen 17.00 Uhr in Torgau festmachen, wo Sie auch die Nacht verbringen.

 

6. Tag Torgau – Meißen

Um 09.00 Uhr starten wir in unsere heutige Tagesetappe. Wenn wir Torgau verlassen haben wenden wir uns in Richtung Meißen. Nach einem stärkenden Mittagessen können Sie auf dem Sonnendeck die frische Kreuzfahrtluft schnuppern. Gegen 18.00 Uhr fahren wir in die Porzellanstadt Meißen ein.

 

7. Tag Meißen – Dresden

Heute heißt es ein letztes Mal hinauf aufs Wasser. Auf unserem Weg von Meißen nach Dresden können Sie die atemberaubende Elblandschaft an sich vorbei ziehen lassen. Schon gegen 14.00 Uhr können wir die Dresdner Kulisse vom Wasser aus bestaunen. Eine halbe Stunde später haben wir unseren Anleger erreicht. Sie haben nun Zeit Dresden zu erkunden, bevor um 19.30 Uhr im Stadtzentrum von Dresden zu Abend gegessen wird.

 

8. Tag

Am letzten Tag Ihrer Reise erwartet Sie noch einmal ein ausgiebiges Frühstück. Nach dem Check Out im Hotel haben Sie genügend Zeit Dresden unsicher zu machen, bevor der Fahrservice Sie zurück nach Oderberg nimmt. Ihre Koffer werden gesondert vom Kofferauto nach Oderberg gebracht.

 

Leistungen:

8 tägige Schiffsreise, sämtliche Anleger-, Hafen- und Schleusengebühren, tägl. Obstbuffett, 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel, 7 Mittagessen und 7 Abendessen, Transfer zwischen Schiff - Hotel – Schiff, Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel, Transfer von und nach Oderberg

Termin für 2018: 19.03. – 25.03.

Termin für 2019: 18.03. – 24.03

Preis: 899,00 € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: 190,00 €