Neu im Programm!

Fahrt in die Schlösserstadt Potsdam


1. Tag: Oderberg - Schiffshebewerk Niederfinow - Schleuse Lehnitz - Oranienburger Havel

 

Wasserbauwerke: ein Schiffshebewerk, ein Kanaldamm, eine Schleuse
Um 9.00 Uhr beginnt unsere Reise. Schon nach einer Stunde Fahrzeit haben wir das Schiffshebewerk Niederfinow erreicht. Mit dem Schiffsfahrstuhl überwinden wir 36 Meter Höhenunterschied in nur 5 Minuten. Auf dem Oder-Havel-Kanal schippern wir über den Ragöser Damm Eberswalde entgegen. Vorbei am Eberswalder Binnenhafen und den Ortschaften Marienwerder und Zerpenschleuse nähren wir uns der Schleuse Lehnitz. Sie hebt uns sieben Meter auf die Oranienburger Havel. Gegen 17.30 Uhr erreichen wir unseren Liegeplatz in Oranienburg, unweit vom Schloss.

 


2. Tag: Oranienburg - Schleuse Spandau - Potsdam 

Wasserbauwerke: eine Schleuse
Nachdem Sie im Hotel gefrühstückt haben, beginnt unsere Reise um 09:30 Uhr mit dem Kommando "Leinen los". Wir überqueren den Niederneuendorfer und Tegeler See und befahren die Spandauer Havel, bis wir die Schleuse Spandau erreichen. Unser Weg führt über den Großen und Kleinen Wannensee bis zur Glienicker Lanke. Nun fahren wir in das Zentrum der Landeshauptstadt Potsdam ein.

3. Tag: Potsdam - Oderberg
Am letzten Reisetag holt sie der Bus für eine Stadtrundfahrt durch Potsdam ab. Natürlich darf eine Besichtigung des berühmten Schloss Sanssouci nicht fehlen. Nach dem Mittag bringt Sie der Bus zurück nach Oderberg.

 

Unsere Leistungen: Schifffahrt, Hotelübernachtung, 3x Mittagessen, 2x Abendessen, 2x Frühstück im Hotel, Fahrservice zurück nach Oderberg


Termin für 2022: 23. - 25.05


Preis: 525,00 € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag: 60,00 € pro Person


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
Anrufen
Email